Enter your keyword

Tyboon für die hitzige Welt der Profiküche

tyboon Grill

Technische Daten

Temperatur ca. 750°C
Lichtwellentechnologie

Maße L 37 x B 30 x H 48 cm
Kosten pro Grillvorgang ca. 5 Cent
Grillprogramme für verschiedene Fleisch-
und Fischsorten vorprogrammiert.
je Programm 2 Garmodi / Stufe 1 scharf angrillen
Stufe 2 durchziehen
Kerntemperaturfühler mit Abschaltautomatik
Elektrischer Geräteanschluss
Netzspannung 400/230 V 3/N/PE

Nennfrequenz ~ 50 Hz
Nennleistung 6,2 kW
Nennstrom 16A

»Grill-Revolution«

Vertikal von zwei Seiten gleichzeitig Grillen.

Der Tyboon wärmt Ihre Speisen nicht nur auf, wie eine einfache Mikrowelle, sondern bietet gleichzeitig auch weitere Funktionen an, mit denen jedes Gericht einen einzigartigen und frischen Geschmack erlangt. Somit können Sie auch die anspruchsvollsten Genießer überzeugen und verwöhnen. Backen, Überbacken, Aufwärmen, Rösten und Grillen- das alles in einem Gerät!
Dank seiner Touchpad-Funktion lassen sich alle Einstellungen übersichtlich und an einem Ort einrichten. Zusätzlich zu seiner leichten Bedienung ist der Tyboon sowohl kosten-, als auch energieeffizient. Per Knopfdruck wird die Mahlzeit sofort heiß, es ist kein kostspieliges Warm-/Heißhalten im Standby mehr notwendig. Statten Sie sich mit der neuesten Technik aus, überzeugen Sie sich selbst und seien Sie anderen Profiküchen einen Schritt voraus!

Warum lohnt sich der tyboon auch für Sie?

Mit seinen geringen Betriebskosten hat sich der tyboon schnell bezahlt gemacht! Hier ein kleines Rechenbeispiel:

10 Grillvorgänge pro Stunde
8 Stunden Essenszeiten = 80 Grillvorgänge am Tag
6 Tage pro Woche = 24 Tage im Monat
24 x 80 Grillvorgänge = 1920 Grillvorgänge im Monat

Wenn man nur von 5% Auslastung ausgeht (4 Grillvorgänge pro Tag), sind das 96 Grillvorgänge im Monat.
Das sind knapp 400 Steaks. Bei 10 Euro Gewinn pro Steak sind das 4.000 Euro pro Monat.

Der tyboon grillt Gefrorenes und Frisches minutenschnell.